DIE SCHULORDNUNG, VERHALTENSVEREINBARUNGEN DER NMS TUX


Wenn mehrere Menschen zusammenleben, miteinander arbeiten und sich dabei wohl fühlen sollen, so müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Jeder Mensch hat seine Pflichten und wenn man dieselben nicht wahr- nimmt, so hat man auch als Erwachsener die Konsequenzen zu tragen. Daher ist es gut, wenn du lernst, deine Aufgaben in Eigenverantwortung zu erledigen.

HAST DU DOCH EINMAL ETWAS VERGESSEN:

Beim 1. Mal bringst du das Vergessene in der nächsten Stunde nach.
Beim 2. Mal bekommst verständlicherweise eine Zusatzaufgabe.
Beim 3. Mal machst du beides an einem freien Nachmittag in der Schule.
Wir haben ein sehr schönes Schulgebäude, in dem man sich wohl fühlen kann, mit ausgezeichneten neuen Schulmöbeln. Alles hat seinen Wert, auch wenn es nicht dir gehört. Wir versuchen, auf die Sachen, die uns für einige Jahre anvertraut werden, zu achten.

HAST DU DOCH ETWAS BESCHÄDIGT ODER KAPUTT GEMACHT,

- werden deine Eltern verständigt.
- musst du den Schaden wieder gut machen.
- wirst du dem Schulwart oder der Putzfrau bei Aufräumarbeiten helfen.

Jeder von uns fühlt sich gerne von anderen Menschen angenommen , akzeptiert. Verletzungen, egal ob körperlicher oder seelischer Art, tun jedem einzelnen von uns sehr weh und treffen uns tief. Vielleicht sollten wir tatsächlich öfters an das altbekannte Sprichwort denken: „Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu."

KOMMT ES DOCH ZU UNANGEBRACHTEM VERHALTEN:

- Du entschuldigst dich.
- Du versuchst, deine Reaktion schriftlich zu begründen.
- Du beschreibst positive Seiten des von dir angegriffenen Lehrers oder Schülers.
- Bei schlimmeren Vergehen müssen die Eltern informiert werden.
- Auch wird die Polizei eingeladen, um dich über die möglichen Folgen von Gewalt aufzuklären.
- Außerdem darfst du dann bei diversen Schulveranstaltungen ( Wienfahrt, Südtirol, Osttirol, Schiwoche....) nicht mitmachen, du verbringst diese Zeit in der Schule.
- Du versuchst, dein schlechtes Verhalten wieder gut zu machen, indem du bei verschiedenen sozialen Einrichtungen deine Hilfe anbietest ( z. Bsp. RADA ...).

VERTRAUENSLEHRER/-SCHÜLER

Manchmal hat man Probleme, die man alleine nicht lösen kann. Es ist wichtig, mit jemandem darüber zu reden. Wenn du möchtest, kannst du dich dann an je 2 Vertrauensschüler oder einen Vertrauenslehrer wenden, die/ den deine Klasse Jahr für Jahr neu wählen darf. Außerdem befindet sich in deiner Klasse ein Kummerkasten. Wünschst du dir, dass deine Probleme anonym behandelt werden, so wirf einfach einen Zettel mit deinem Anliegen dort hinein.

HÖFLICHKEIT:

Höflichkeit öffnet viele Türen zu anderen Menschen. Höfliche Leute kommen im Leben weiter. Du grüßt Lehrer und andere Personen, denen du im Schulhaus begegnest. Auch außerhalb der Schule freuen sich Lehrer, wenn sie „erkannt" und gegrüßt werden.

WAS FÜR DICH NOCH WICHTIG IST:

- Ab 7.25 Uhr ist deine Klasse geöffnet.
- Während der Mittagspause bleibt die Schule geschlossen. Das gilt nicht für jene, die an der schulischen Tagesbetreuung teilnehmen.
- In den zwei großen Pausen am Vormittag gehen wir, falls es die Witterung erlaubt, immer ins Freie.
- Im Schulgebäude trägst du Hausschuhe.
- Turnschuhe mit farbloser Sohle sind im Turnsaal erwünscht.
- Kannst du nicht in die Schule kommen ( Krankheit, Arzttermin...), bringst du eine schriftliche Entschuldigung deiner Eltern. - Wir halten Ordnung in unserer Klasse und in unseren Regalen.
- Die Handys bleiben während des Unterrichtes im Garderobeschrank. Dieser wird immer versperrt.

Wir arbeiten alle GEMEINSAM in diesem Haus. Wir wünschen uns, dass jeder einzelne, der zu uns hereinkommt, egal ob Eltern, Lehrer oder Schüler, sich wohl fühlt, gerne in diese Schule geht, sich verstanden weiß und auf die Hilfe anderer zählen kann. Und dazu können wir alle viel beitragen. Auch DU!

Wir sind mit diesen Vereinbarungen einverstanden. Miteinander lassen sich Probleme viel leichter aus der Welt schaffen.

hauptschule tux 2013

Neue Mittelschule Tux - Naturparkschule

Auen 354, 6293 Tux

T: +43 5287 87535
F: +43 5287 86935
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
W: www.nms-tux.tsn.at

die nächsten Termine

Keine Termine

Webmail für SchülerInnen und LehrerInnen

(c) Copyright, Neue Mittelschule Tux